Boho

Teaser Mya & Fabi | Boho Wedding im Weingut Köhr

Da die Zeit aktuell nicht dafür reicht ausführliche Blogposts zu veröffentlichen, gibt es ab jetzt und dafür immer mal wieder kleine Teaser. So bekommt ihr einen Eindruck in die Hochzeiten von diesem Jahr und ich kann mir noch etwas Zeit lassen für den ausführlichen Blogpost. Ich finde, das ist eine Win-Win-Situation. :-) 

Also viel Spass beim Stöbern!!
Mya und Fabi. Gefeiert wurde im http://www.weingut-koehr.de

Janine & Arno | Freie Trauung mit Regenvorhersage

Janine und Arno trauen sich und ich wäre fast nicht mit dabei gewesen. Aber alles der Reihe nach. Janine ist eine Personal Trainerin und war in meinem damaligen Fitnessstudio die Motivation in Person. Als es zur Hochzeitsplanung kam, sprach Janine während einem Training mit meiner Mama und erzählte was so geplant war. Freie Trauung im Garten, aber ich sei ja sicherlich gut gebucht. Mama wusste sofort, dass mein Herz für freie Trauungen schlägt und schmiss die Werbetrommel für mich an. So kam es, dass einige Zeit später Janine mich nach dem Training doch mal kurz anhielt und mir von ihren Plänen berichtete. Um das nun abzukürzen, ich durfte die Hochzeit begleiten und erlebte einen unglaublichen entspannten Tag. 
Eine Braut, die über beide Ohren strahlte, einen Bräutigam, der überwältigt war von seiner schönen Braut und eine tolle freie Trauung, die so unglaublich persönlich war. Dass der Himmel die ganze Zeit nach Regen aussah, störte uns nicht und es schien so, als ob alle Wolken den Umweg in Kauf nahmen um uns im Trockenen sitzen zu lassen. Danke dafür!
Nach dem Paarshooting fehlten mir dann endgültig die Worte und somit nehme ich euch heute mit zu einem ganz entspannten Hochzeitstag. Einem Hochzeitstag, wie ich ihn soooo gerne noch viel viel öfters erleben möchte. 

Und nun viel Spass beim Stöbern!! Liebe Janine, lieber Arno, ich danke euch von ganzem Herzen, dass ich euch begleiten und diese Erinnerungen für euch festhalten durfte. 

Tanja & Matthias | Hochzeitsreportage in Heidelberg

Die Hochzeit von Tanja und Matthias war entspannt, gemütlich, lässig und einfach nur grandios. 
Gemütlich in den Tag zu starten, sich vorher zu sehen, die Zeit vor der Kirche und vor dem Ja-Wort gemeinsam zu genießen, hat eben auch was. So sahen sich Tanja und Matthias beim First Look am Wolfsbrunnen in Heidelberg das erste Mal. Ich glaube die Bilder sagen alles, wer wohl wen wie mehr überrascht hat? 
Danach gemütlich zur Kirche laufend, eine wundervoll persönliche Trauung zu erleben und danach mit der gesamten Gesellschaft wieder zur Location zu wandern, macht man auch nicht alle Tage. Dabei von Gästen mit ein paar Fragen über die Braut und die gemeinsame Zeit überrascht zu werden, danach mit einer Runde Bogenschießen, erlebt man eben auch nicht alle Tage. Und was ich auch nicht alle Tage erlebe, sind wunderschöne Oldtimer. Der von Matthias Papa stand uns für das Paarshooting zu Verfügung und gab den Bildern den besonderen Look. 
Die Feier stand den ganzen Tag unter bestem Wetter und so wurde draußen gequatscht, gelacht und gegessen bis die Dunkelheit einbrach. Ein besonderes Highlight, aber für mich bereits ausser Dienst, war wohl das wunderbare Konzert am Wasser zu später Stunde, mit vielen Lichtern und ganz besonderen Gänsehaut-Momenten. Also ja, auch hier durfte ich einfach wieder eine wundervolle Traumhochzeit erleben. 

Liebe Tanja, lieber Matthias, es war wundervoll! Und auch wenn eure Hochzeit nun schon bisschen zurück liegt, schaue ich die Bilder so gerne an und bin einfach immer wieder in eurem großen Tag. Also herzlichen Dank, dass ihr diese Momente mit mir geteilt habt.